Suchen
  
   Startseite
   Broschüren
   Bücher
   CDs
   Diverses
   Fundamentum
   Kassetten
   STH BASEL Home
     Im Wagen  
  (leerer Wagen)       
   Details
   Zur Kasse
Immanuel-Verlag
 
 
  Immanuel-Verlag
 

Kontextuelle Kirchentheorie

 
Autor: Stefan Schweyer

Titel: Kontextuelle Kirchentheorie
Eine kritisch-konstruktive Auseinandersetzung mit dem Kirchenverständnis neuerer praktisch-theologischer Entwürfe
  Dissertation (ausgezeichnet mit dem Johann-Tobias-Beck-Preis 2008), ISBN 978-3-290-17439-2
1. Auflage 2007
Pb.
470 Seiten
TVZ Zürich
Preis: CHF 50.00  /  EUR 33.00
anstatt CHF 58.00/€ 38.00
Bestellnr.: 1015

Angesichts der religiösen Um- und Abbrüche sind Identität, Ort und Aufgabe der Kirche in der Gesellschaft nicht mehr selbstverständlich und bedürfen der erneuten Reflexion. Erschwerend kommt hinzu, dass in der Disziplin der Praktischen Theologie unklar und umstritten ist, ob und wie eine solche Reflexion vorzunehmen ist. Anknüpfend an die in neueren praktisch-theologischen Entwürfen vorgeschlagenen Ansätze entwickelt der Autor eine Kirchentheorie, welche kontextuelle Wahrnehmung mit neutestamentlich-theologischen Einsichten verbindet, und gewinnt daraus Leitlinien für die kirchliche Praxis. Als Plädoyer für eine kirchentheoretische Fundierung der Praktischen Theologie trägt die vorliegende Untersuchung zur aktuellen Grundlagendiskussion bei und richtet sich an Fachvertreter. Darüber hinaus bietet die "Kontextuelle Kirchentheorie" Personen, die im Auftrag der Kirche handeln, eine Orientierungshilfe zur Ausrichtung ihrer Arbeit im gegenwärtigen religiös pluralistischen Kontext.

Zurück zur letzten Kategorie.
Zurück zur Übersicht.